Assessment Center Training und Development Center Training

Immer mehr Unternehmen führen im Auswahlverfahren für die Besetzung offener Stellen sogenannte „Assessment Center“ (AC) durch. Ziel ist es, neben der fachlichen Eignung der Kandidaten einen detaillierten Eindruck der persönlichen bzw. sozialen Kompetenzen zu gewinnen.

Sehr verbreitet ist das AC bei der Besetzung von Trainee-Stellen sowie bei offenen Positionen mit Personal- oder Führungsverantwortung. Zudem wenden immer mehr Unternehmen Assessment Center im Auswahlverfahren für Direkteinstiege an.

Bei der Besetzung von Führungspositionen werden häufig sogenannte „Development Center“ (DC) oder „Management Audits“ durchgeführt. Hierbei steht nicht nur die Fachkompetenz, sondern auch das Entwicklungspotenzial der Teilnehmer im Vordergrund.

Karrierecoach München möchte Sie optimal für Ihr anstehendes Assessment Center oder Development Center vorbereiten. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung wissen wir, was Personalverantwortliche von ihren Bewerbern erwarten. Wir haben zudem für mehrere Unternehmen ACs entwickelt und als externe Beobachter durchgeführt und kennen somit auch die andere Seite.

Neben den grundlegenden Informationen zum Aufbau und Ablauf eines ACs oder DCs erhalten Sie eine fundierte strategische Beratung für Ihre optimale Selbstvermarktung. Besonders haben wir dabei neben den inhaltlichen Aspekten Ihre Körpersprache und Rhetorik im Blick – zwei wichtige Einflussfaktoren auf Ihren Erfolg im Dialog mit dem Arbeitgeber.

Im Rahmen eines Einzel-Coachings oder in Kleingruppen (siehe Workshops & Seminare) trainieren wir gemeinsam Ihre individuelle Selbstpräsentation. Zudem bereiten wir Sie auf die in vielen Unternehmen gängigen Gruppenauswahlverfahren, wie Gruppendiskussion, Postkorbübung, Fallstudie und andere relevante Aufgaben und Tests vor. Auf Wunsch führen wir gerne auch ein Video-Training mit Ihnen durch.

Natürlich erhalten Sie von uns ein ausführliches Feedback, um Ihre Performance optimal zu verbessern. Durch das Training der gängigen Inhalte der ACs und DCs sowie durch das Bewusstwerden der eigenen Verhaltensweisen während der Simulation erhöhen Sie Ihre Chancen auf eine Einstellung deutlich. Sie fühlen sich bestens vorbereitet und können im anstehenden Auswahlverfahren gelassen und selbstsicher agieren bzw. reagieren.